So jagen Sie Ihren Mitbewerbern im Internet die Kunden ab:

Wettbewerbsupgrade für KMUs!

Das Wettbewerbsupgrade für kleine und mittelständische Unternehmen ist eine einzigartige Methode, um Ihren direkten Mitbewerbern im Internet innerhalb kurzer Zeit den Rang abzulaufen.

Die Ausgangssituation:

Sucht ein potenzieller Kunde im Internet nach den von Ihnen angebotenen Leistungen und/oder Produkten, wird ihm Google eine Reihe dazu passender Anbieter präsentieren – darunter (hoffentlich) auch Sie.

Was tut der potenzielle Kunde jetzt?

Er wird die vorrangig präsentierten Websites erst einmal kurz überfliegen („scannen“) und anschließend den Anbieter auswählen, dessen Auftritt spontan „den besten Eindruck“ auf ihn gemacht hat.

Wie unzählige Untersuchungen immer wieder bestätigen, wird dieser erste Eindruck ENTSCHEIDEND dadurch geprägt, wie „packend“ sich ein Unternehmen dem Besucher präsentiert.

Was heißt „packend“?

„Packend“ heißt: Wie gut es einer Website gelingt, ihn durch eine starke Botschaft, einen originellen Gedanken oder eine verblüffende Nachricht gleich auf der Startseite in ihren Bann und damit in die betreffende Seite hinein zu ziehen.

Denn eines ist klar:

Weckt ein Text schon auf der Startseite die volle Aufmerksamkeit und das gespannte Interesse des Besuchers, wird er das nachfolgende Angebot sehr viel interessierter, sorgfältiger und wohlwollender lesen als bei einer Feld-Wald-und-Wiesen-Begrüßung im Sinne von „Herzlich willkommen – Wie schön, dass Sie da sind!“

Und nun zum Wettbewerbsupgrade:

Seine Aufgabe ist es, Ihre Website durch die gezielte, an den Seiten Ihrer direkten Mitbewerber orientierten Überarbeitung Ihrer Texte so attraktiv zu machen, dass sie diesen klar überlegen ist.

Wie geht ein solches Wettbewerbsupgrade?

Das Wettbewerbsupgrade Ihrer Website erfolgt in 3 Schritten:

  1. Sie nennen mir zunächst Ihre 3 – 4 wichtigsten Mitbewerber, Ihre gemeinsame(n) Zielgruppe(n) und Ihre gemeinsamen Angebotsmerkmale.
  2. Danach unterziehe ich die Seiten der genannten Mitbewerber einer sorgfältigen Textanalyse. Ich überprüfe dabei ihre Startseite und ihre Leistungspräsentation im Hinblick auf Art und Charakter der Überschriften und Zwischenüberschriften sowie auf Informationsaufbau, Argumentationsfolge, Menge und Verstehbarkeit der Texte, Sätze und Absätze, Form der Ansprache, Kontakt-Aufforderungen etc. und schaue mir zugleich die für eine bevorzugte Platzierung verantwortlichen Keywords an.
  3. Anhand dieser Analyseergebnisse strukturiere und formuliere ich Ihre eigenen Websitetexte anschließend inhaltlich und SEO-spezifisch so für Sie um, dass Ihre Besucher sie (1) als sehr viel attraktiver und informativer empfinden als die Ihrer Mitbewerber und (2) die Chance für eine vorrangige Google-Listung auf der Ergebnisseite deutlich steigt

Honorarfreier Probetext!

Ich höre oft die Frage: „Woher soll ich bei Auftragserteilung wissen, ob mir Ihre Upgrade-Texte später gefallen?”
Deshalb die klare Ansage: Sie erteilen mir Ihren Auftrag erst dann, wenn Sie mit dem textlichen Upgrade Ihres Startseitentextes voll zufrieden sind.

Mit anderen Worten: Die bis dahin von mir erbrachten Vorleistungen (Recherche, Startseitenformulierung) sind für Sie honorarfrei.

Reden wir mal drüber!

Am besten, Sie nehmen jetzt über XING oder direkt mal Kontakt mit mir auf! Dann besprechen wir ganz konkret, wie ein solches Wettbewerbsupgrade in Ihrem Fall aussehen könnte, welchen Nutzen es Ihnen bringt und was es kostet.

Meine Kontaktdaten:

Telefon: 6128/8596747
Nachricht: http://www.ihrwebsitetexter.de/kontakt/
Oder via XING

„Über uns? – Ach, wissen Sie…

… da gibt’s eigentlich nicht viel zu sagen: Der Urgroßvater des heutigen Inhabers hat im Jahr 1877…“
Sind Sie noch da?

Als KMU brauchen Sie eine Webseite, die Ihr Geschäft nachhaltig unterstützt. Doch gerade da hapert es oft. Viele Seiten tun nur wenig für die erfolgreiche Kundenansprache, Kundenakquise und langfristigen Kundenbindung.

Eine wichtige Stellschraube ist dabei die Über-Uns-Seite. Ihre Aufgabe: Ihr Unternehmen bzw. die dahinter stehenden Personen kurz, aber überzeugend vorstellen.

Klingt nach Aushängeschild!
Ist es auch!

Dabei stehen vor allem zwei Aspekte im Vordergrund: Glaubwürdigkeit und Aussagekraft.

Glaubwürdigkeit
Denken Sie einfach an sich selbst: Je größer Ihr Vertrauen in eine Webseite, desto größer Ihr Vertrauen in den Anbieter und desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Kontakt aufnehmen oder kaufen.
Aussagekraft
Die zweite wichtige Aufgabe Ihrer Über-Uns-Seite sind daher aussagekräftige Informationen. Ihr Unternehmen und die dahinter stehenden Personen es Ihrem Besucher ermöglichen, sich ein realistisches Bild der jeweiligen Kompetenzen und Erfahrungen zu machen.

Wie überall gibt es dabei auch hier ein paar Do’s und Dont’s:

Do’s (Erfolgsfaktoren)
– Kurzvorstellung Ihres Unternehmens mit Fotos
– Hinweise auf besondere Kompetenzen
– Hinweise auf besondere Branchenerfahrungen
– Hinweise auf Philosophie, Leitwerte oder Kultur
– Kurzvorstellung der hinter Ihrem Unternehmen stehenden Personen mit Foto
– Beschreibung der Kompetenzen und Erfahrungen dieser Personen
– ggf. Verlinkung von XING-Profilen
Don’ts (Fallstricke)
– Selbstdarstellungsorgien
– Sinnleerer Text bzw. reine Marketing-Texte
– Zu detaillierte Informationen
– Zu viele Wir-Sätze statt Sie-Sätze

Grundsätzlich gilt dabei: Ihre Über-Uns-Texte müssen nicht nur gut, sie müssen exzellent sein.

Wenn Sie sich das selbst nicht zutrauen: Sie sind gerade bei einem Websitetexter zu Besuch! :-))

Auffindbarkeit
Ihre Über-Uns-Seite sollte sehr einfach zu finden sein. Am besten verlinken Sie sie direkt auf der Startseite bzw. binden Sie sie sogar ins Hauptmenü ein.

Do you like ability?

Als junger Werber habe ich gelernt, an Likeability zu glauben. Das sei der wichtigste Erfolgsfaktor. Denn je mehr Eindruck eine Werbung auf die Leute mache, desto schneller würden sie kaufen.

Hab’ ich gedacht.

Heute heißt es: Likeability allein ist so, als würde man seinen Partner bloß über die Augen und/oder die Ohren auswählen: tolle Figur, mag meine Musik, liebt große Hunde, teilt meinen Lifestyle – will ich haben!

Kann klappen, tut es aber meistens nicht.
Im Leben nicht. Und in der Werbung auch nicht.

Es hat Jahrzehnte gedauert, bis die Werbung entdeckt hat, was jeder (Ehe)Partner bereits nach 6 Monaten weiß: dass der äußere Eindruck auch Ausdruck eines fatalen Irrtums sein kann. Und dass “Likeability” ohne „Enjoyability“ und „Involvement“ deshalb auf ziemlich schwachen Füßen steht.

Gilt auch für Ihre Website!

So zwingen Sie Ihre Website-Besucher in nur
4 Schritten, genau das zu tun, was Sie wollen.

Es gibt rund 2.580.000 deutschsprachige Websites, die den Besucher
auf ihrer Startseite “herzlich willkommen” heißen. Danach schicken
ihn aber leider immer noch viele in einen informatorischen Irrgarten:
“Sieh zu, wie du zurechtkommst!”

Nutzen Sie diese Schwäche Ihrer Mitbewerber!

Ihr zeitknapper Besucher ist auf Ihre Website gekommen, weil er Ihr
Produkt- oder Leistungsangebot kennenlernen will. Nicht mit 50 Klicks,
sondern möglichst mit einem. Am besten gleich auf Ihrer Startseite.

Tun Sie ihm diesen Gefallen! Und nutzen Sie damit die Schwäche Ihrer
Mitbewerber, um ihnen mit ihrer Website den Rang abzulaufen.

Die Formel dafür heißt “ALLES – und zwar SOFORT!”  – also die gesamte
Botschaft in Kurzform als spannende, nein mitreißende Vorabinformation
bereits auf Ihrer Startseite.

Stellen Sie sich dazu die folgenden drei Fragen:

  1. Was an meinem Angebot ist geeignet, die sofortige Aufmerksamkeit
    meines Besuchers zu gewinnen?
  2. Durch welche Angebotsmerkmale kann ich seine Aufmerksamkeit
    anschließend (z. B. auf Ihrer “Über-mich-Seite”) in ein nachhaltiges
    Interesse umwandeln?
  3. Wie kann ich dieses Interesse  systematisch so steigern, dass er am
    Ende genau das tut, was ich von ihm will: Kontakt mit mir aufnehmen,
    meinen Newsletter abonnieren, was auch immer…

Ohne dieses systematische Vorgehen überlassen Sie die von Ihnen gewünschte
Aktion mehr oder weniger dem Zufall. Eine schlechte voraussetzung für gute
Geschäfte.